Allgemein

Testpflicht beim Friseur – Desaster mit Ansage

Sorgt, völlig unerwartet, für ein Wegbleiben der Kunden.

Die Politik der guten Maßnahmen sorgt für leere Salons und Kassen bei den Friseuren. Dank der Bundesbremse darf man nur noch mit Test zum Friseur und darauf haben die Leute keinen Bock. Wundert mich nicht, für einen Friseurbesuch der normalerweise maximal 30 Minuten dauert, darf ich mich also vorher um einen Test kümmern. D.h. irgendwo anmelden, hin latschen und auf das Ergebnis warten. Sofern es auf dem Land überhaupt entsprechende Möglichkeiten gibt.

Sonderlich gefährlich scheint der Friseurtermin mit Maske ohnehin nicht zu sein, wie Experten bei Computersimulationen ermittelt haben, aber was interessiert das schon.

Auch die Redaktion lässt sich dann, wie zu besten studentischen Zeiten, die Mähne halt etwas wachsen. Sind wir ja inzwischen auch gewöhnt durch die regelmäßigen Lockdowns.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.