Allgemein

Verschwörungstheorien die wahr werden: Politik bereichert sich an Corona

Persönliche Bereicherung der Politik in der Corona-Krise bisher wurde dies schnell in Richtung Querdenker und Verschwörungstheorien abgekanzelt. Stellt sich aber nun heraus, dass die CDU/CSU hier vorne mit dabei ist.

660.000 Euro soll Georg Nüßlein eingesackt haben, Provision. Dafür hat er im letzten Jahr einen Lieferanten für Masken empfohlen. Damit ist er nicht allein, Nikolas Löbel, hat 250.000 Euro kassiert. Das wirft natürlich ein sehr schlechtes Licht auf die ganzen Maskenvorschriften, welche für den gemeinen Bürger erlassen worden sind. So ist seit ein paar Monaten die Selbsthäkelmaske tabu, stattdessen müssen es medizinische oder FFP2-Masken sein und natürlich stellt sich die Frage ob die Politik solche Entscheidungen eher aus Profitbasis als auch medizinischer Notwendigkeit trifft.

Grundsätzlich passen die beiden aber in ihre Partei, deren Vertreter schon mal 100.000 Euro in Bar annehmen oder auf Corona Partys 9999 Euro Spenden annehmen, welche nicht gemeldet werden müssen, inklusive positiven Corona-Test danach.

Wir prangern dies an!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.