Allgemein

Corona-Leugner nicht willkommen, App-Pflicht auf dem Campingplatz

Die Corona-App ist nicht Pflicht, aber wer sie nicht nutzt, rutscht in die Richtung der Corona-Leugner.

So titelt die Welt. Was ist passiert? Ein Camping-Platz führt die App-Pflicht ein. Genauer gesagt werden nur Leute mit installierter Corona-App auf den Camping-Platz gelassen. Doof, wenn das eigene Smartphone zu alt ist, aber ansonsten ist die Regel natürlich grober Unfug.

Ich kann die App installieren und Bluetooth abschalten. Ich kann die App jederzeit deinstallieren und bei Bedarf wieder installieren. In vielen Fällen reicht vermutlich auch ein Screenshot der App, welche man dem Kontrolleur vorzeigt oder es entsteht ein Markt für Fake-Apps, welche nur so tun, als wären sie eine Corona-App.

Ansonsten, wer campen geht, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.