Allgemein

Bahnfahren muss attraktiver werden ūü§°

Die Bahn erhöht die Preise bei Reservierungen.

Eigentlich soll Bahnfahren ja eine super Alternative zum Auto werden. Wie man das am besten macht, weiß die Bahn gut: regelmäßige Preiserhöhungen.

Zum Fahrplanwechsel steigen die Preise. Reservierungen werden teurer. In der zweiten Klasse werden die Preise erhöht, in der ersten Klasse fallen die Inklusivreservierungen weg, hier darf jetzt 5,90 Euro pro Strecke löhnen oder riskiert erstklassig zu stehen.

Ganz ehrlich liebe Bahn, im Fernverkehr sollte die Reservierung eigentlich immer inklusive sein. Wer einmal die gesamte Strecke im Gang saß, nimmt sicher gerne wieder das Auto.

Wir prangern dies an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert