Allgemein

Die Grünen und das E-Auto

Die Grünen propagieren ja gerne das E-Auto als Alternative zum klassischen Verbrenner. Selbst scheint man davon nicht so ganz überzeugt zu sein, anders ist es wohl nicht zu erklären, warum die grüne Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher in Brandenburg nun heimlich wieder ein normales Auto verwendet.

Der Grund: die Reichweite.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.