Allgemein

Erneuerbare Energie im Winter

Es ist Winter, es schneit und viel Wind gibt es derzeit auch nicht. Wo kommt der Strom her?

Man kann es sich bereits denken, aus konventionellen Kraftwerken.

Also genau die Dinger, welche die Grünen und Co, lieber heute als morgen abschalten wollen. Davon liest man aktuell eher wenig, im Gegensatz zu Jubelmeldungen, wieviel Strom mit „öko“ erzeugt worden ist.

Dummerweise brauchen wir Strom das ganze Jahr und konstant. In Schweden wird bereits appelliert, dass man auf exotische Dinge wie Staubsaugen verzichten solle. Aber kein Problem, dies sei nur ein saisonales Problem lauf den schwedischen Grünen. Ach nee!

Anscheinend wird den Schweden die Sache aber selbst zu unheimlich, so wird jetzt schon darüber nachgedacht Kernkraftwerke zu bauen.

In Deutschland bekommen einige Leute auch schon einen Vorgeschmack, wenn es nicht mehr so richtig läuft mit Strom und Wärme. Aber das ist auch nur ein saisonales Problem, es wird in ein paar Wochen ja wieder wärmer.


Original-Tweet

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.