Allgemein

Corona: SPD-Politiker fordert Kontrolle von Privatwohnungen

Wurde auch Zeit, endlich kommen erste Forderungen, dass auch der private Bereich wegen Corona besser kontrolliert wird.

Karl Lauterbach ist ein lustiger Kerl, wenn er nicht gerade Hummer in erlesenen Kreisen speist, findet er momentan seine Passion in immer interessanteren Forderungen zu Einschränkungen und Maßnahmen für die Corona Pandemie. Derzeit scheinen sich die meisten Leute unvorsichtigerweise im privaten Bereich anzustecken. Im Gegensatz zur Kneipe, Tankstelle und Nagelstudio ist hier die Kontrolle schwierig. Treffen sich da wirklich nur 2 Hausstände? Wird die maximale Anzahl an Leuten eingehalten? Fragen über Fragen.

Kontrolle tut hier not und so fordert Lauterbach Kontrollen von privaten Wohnungen. Wir schlagen ferner ein Besucherprotokoll vor, in Wohnhäusern könnte eine Vertrauensperson ernannt werden, welche die Besuche überwacht und ggf. meldet und vielleicht kann man die Corona-App ja entsprechend erweitern.

Wir prangern dies an!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.