Allgemein

Pranger der Woche – KW 8/21

Wir prangern an!

Vergeltungsschläge der USA gegen proiranische Milizen in Syrien – zum Glück sind die Demokraten wieder an der Macht, endlich wieder Krieg. Nur als letzter Ausweg, nach nur einem Monat im Amt.


Die SPD und das Home Office – steile These, nach dem Home-Office machen billige Arbeitskräfte aus dem Ausland das Home-Office.

Whistleblowers: Software Bug Keeping Hundreds Of Inmates In Arizona Prisons Beyond Release Dates – auch geil, dank eines Softwarefehlers wurden Häftliche nicht entlassen. Softwarefehler, kann man nichts machen.

Spahn warnt vor Virus-Gefahr – und diniert bei Spendengala mit einem Dutzend Gästen – zum Glück müssen Politiker heute nicht mehr zurücktreten, wir hätten sonst gar keine Regierung. Schön auch: „Die 9999 Euro Wahlkampfspende pro Gast werfen ein schlechtes Licht auf ihn. Spahn reizt damit das Parteienfinanzierungsgesetz, das ab 10.000 Euro eine Dokumentation im Rechenschaftsbericht vorsieht, schamlos aus.“ die beste Politik die man für Geld kaufen kann.

Russian diplomats leave North Korea on hand-powered rail trolley – russischer Diplomat verlässt Nord Korea mit einer Draisine. Mit Foto und Video! Spaß haben sie.

CDU macht Satire

Alle Tiere sind gleich, aber manche sind gleicher:

Nicht alles was rechts ist, ist rechts:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.