Allgemein

Ethikrat will Impfverweigeren die Beatmung verweigern

Keine intensivmedizinische Versorgung für Impfverweigerer? Ein schriller Vorschlag!

Sehen wir es mal so, nur mit schrillen Vorschlägen verschafft man sich heute in der Medienlandschaft ausreichend Gehör. Die durchschnittlich normale Aussage ist nicht nur uninteressant, sondern geht auch schnell unter. Das hat sich wohl auch der Ethikrat gedacht und fordert von Impfgegnern eine Verzichtserklärung für den Fall, dass Corona nicht nur harmlosen Schnupfen verursacht.

Wir haben weitere Ideen:

  • Keine Behandlungen für Raucher
  • Skifahrer tragen Unfallkosten selbst
  • Wer keinen Sport macht, trägt die Folgen von Herzerkrankungen
  • Wer Sport macht und sich verletzt, trägt die Folgen auch selbst
  • Wer ACAB Aufkleber am Rucksack hat, wird von der Polizei keine Hilfe mehr erwarten können
  • Wer ins Wasser geht, wird zur Not ertrinken gelassen
  • Wer die Grünen wählt bekommt das Auto weggenommen

Die Liste ließe sich fortführen. Am Ende gilt es, die Gemeinschaft steht auch für die Dummheit der Einzelnen zusammen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.