Allgemein

Unbekannte Pflanzensamen per Post

Wir prangern an: seltsame Pflanzensamenlieferung per Post.

Manche Betrugsmaschen sind seltsam, manche Motive lassen einen rätselnd zurück. In der Vergangenheit bekamen Leute ungefragt Amazon Pakete zugesendet, mit Kram, den sie nicht bestellt hatten und meist auch nicht nutzen konnten. Was nutzt mir die Ohrkerze, die Handyhülle für das falsche Handy oder die Mausefalle, wenn ich sie nicht brauche.

Meist geht es darum, dass ein Versender den Algorithmus manipulieren möchte. Mehr Bestellungen gleich bessere Artikel, gleich besseres Ranking. Dazu kann man auch gleiche eine positive Rezension hinterlassen.

Eine neue Masche scheint zu sein Pflanzensamen zu verschicken. So bekommen anscheinend derzeit weltweit Menschen Pflanzensamen zugeschickt, deren Herkunft und Art völlig unbekannt ist.

Ob dies eine ähnlich gelagerte Betrugsmethode ist, ist noch nicht abschließend geklärt. Da die Dinger aus aller Welt kommen, wird auch dafür gewarnt die Dinger einfach mal im Garten zu testen. Wer weiß schon was bei herauskommt. Vielleicht eine Pflanze für die sich auf die Polizei interessiert? Eine invasive Wucherschlingpflanze die unsere Botanik übernimmt?

In jedem Fall prangern wir dies an!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.