Allgemein

Kostenlose Schriftart mit Lizenzfalle

… zumindest solange man damit keine Texte schreibt und veröffentlicht, welche Goldman Sachs verunglimpfen. Open Source Projekte sind ebenfalls tabu und Goldman Sachs behält sich vor die Lizenz jederzeit zu ändern.

Goldman Sachs bietet eine kostenlose Schriftart an, welche in den Lizenzbedingungen ein paar Überraschungen bereithält. So darf man nicht mit dieser Schriftart kritisch über die Firma berichten und Open-Source ist ebenfalls tabu. Gut, wer sollte überhaupt so eine trojanische Schriftart ins Word holen? In jedem Fall sollte man bei Geschenken immer vorsichtig sein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.