Allgemein

Terror durch zu wenig Party

Wir prangern an: Terror durch zu wenig Party.

Zumindest wenn es nach der “hochwertigen” Zeitung TAZ (auf eine Verlinkung verzichten wir) geht. Demnach sind die Leute auf Polizisten und Rettungskräfte losgegangen, weil die Clubs der Stadt noch geschlossen sind. Wer kennt das nicht, ohne Disco-Besuch am Wochenende ist die eigene Zündschnur so kurz, das man gleich mal eine Terrorzelle gründet.

Was könnte man alles an Gewalt in der Welt verhindern, wenn es nur mehr Tanzclubs geben würde.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.