Allgemein

Mobiles Internet auf der Strecke Berlin – Cottbus

Wir prangern an, das mobile Internet in Brandenburg.

Überall arbeiten, dank mobilem Internet ist das in vielen Gegenden kein Problem mehr. Aber nicht überall. Es gibt sie immer noch, die weißen Flecken auf den Karten. Weiße Flecken, bei denen sich gefühlt seit Jahren nichts tut und man das dumpfe Gefühl hat, dass sich auch nichts tun wird.

Die Bahnstrecke von Berlin, vorbei an Oderin, der Spreewaldstadt Lübben nach Cottbus gehört dazu. Bereits in Berlin wird man trotz Telekom-Vertrag oft mit Edge zurückgelassen. Geht es raus, schwankt der Empfang zwischen Edge und gar nichts. Zwischendrin gibt es hier und da mal LTE, sodass man gut getimed auch mal eine E-Mail oder WhatsApp-Nachricht losschicken kann. Wir wollen hier gar nicht groß über die Telekom meckern, auch Vodafone und O2 liefern hier kein besseres Bild ab. Vermutlich wohnt entlang der Bahnstrecke ohnehin niemand den es groß stören würde.

Wir prangern dies dennoch an!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.