Allgemein

Pranger der Woche – KW 15/21

Wir prangern an!

Seit wann geht Übersichtlichkeit über Freiheit? – wenn sogar die Zeit die Maßnahmen der Regierung in Zweifel zieht.

Wenn Müller Anstand hätte, müsste er jetzt Konsequenzen ziehen – als ob derzeit noch irgendein Politiker wegen irgendwas zurücktreten würde.

Winzer verzweifelt – Frost hat ein Drittel der Weinernte Frankreichs zerstört – schöne Scheiße, Wein wird knapp und teuer, aber die Franzosen sind da zum Glück kreativ und strecken dass dann mit Frostschutzmittel.

A New Threat to New York’s Clean Energy Goals: Bitcoin Mining – schon witzig was Bitcoin für Kreativität freisetzt. Hier haben irgendwelche Leute ein stillgelegtes Kohle-Kraftwerk wieder in Betrieb genommen um Bitcoins zu minen. Die Folge: New York kann seine CO2-Ziele damit knicken.

Lauterbach beklagt Farbanschlag auf sein Auto – wir mögen Lauterbach ja auch nicht, aber das geht zu weit.

Die Sache mit der Statistik

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.