Allgemein

Tiefgaragen und Elektroautos

Elektroautos dürfen nicht mehr in die Tiefgarage.

Zumindest in Kulmbach. Dort dürfen die E-Autos nicht mehr in die städtischen Tiefgaragen. Der Grund, wenn die Dinger mal brennen, dann brennen sie. Die Feuerwehr kann diese nur noch kontrolliert abbrennen lassen. Anders geht es nicht, wegen dem Akku. Der brennt auch gerne mal ein paar Tage, was dann den Stahlbeton der Tiefgarage angreifen kann.

Draußen ist das kein Problem, aber in der Tiefgarage geht es nicht mehr. Da bekommt man die Löschgeräte nicht hin und die Versicherung hat da auch Bedenken.

Sollen sie halt woanders parken.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.